Flammkuchen

Flammkuchen

Flammkuchen! Leider kam ich aus gesundheitlichen Gründen am Wochenende nicht zu einem Flammkuchen auf der Hochzeit von lieben Freundinnen. Also hat Jan mich heute mit seinen selbstgemachten getröstet. 🙂 Jummi!

Flammkuchen (Das Rezept reicht für 4 Flammkuchen, also für 2 Personen zum satt Essen oder für 4-6 als Vorspeise oder Snack)

Teig:
250g Mehl
Prise Salz
3 EL Öl, wie z.B. Sonnenblumen- oder Olivenöl
125 ml Wasser
Aus diesen Zutaten einen Teig kneten. Dieser wird Stück für Stück bzw. Portion für Portion hauchdünn ausgerollt. Ob rund, oval oder rechteckig ist dabei egal. Hauptsache dünn!

P1270443_B

Belag:

Creme fraiche mit Kräutern
gewürfelter Räuchertofu (oder Speck)
1 Zwiebel in halbe Ringe geschnitten
1 Stange Lauch in halbe Ringe geschnitten
Salz
Pfeffer

P1270439_B

 

P1270440_B

Bei 250° Grad die Flammkuchen im Ofen bei Umluft backen, bis der Teig goldgelb und knusprig ist.

Leave a Reply