Falafel von Edeka Bio vegan

Falafel von Edeka Bio vegan

Erneut waren wir im Edeka stöbern. Die Preisschilder hatten wir ja bereits einige Tage zuvor entdeckt und nun war die neue Ware dazugekommen. Falafel!! Wir haben diese mitgenommen, um damit Wraps zu füllen. Weitere Zutaten waren rohes Rotkraut (geraspelt und kurz mit heißem Wasser übergossen), Gurken, Tomaten, ein paar Blätter von grünem Salat, Zwiebeln & zum Würzen Joghurtsauce sowie Harissa und Baharat.

Unser Gast war begeistert und wir auch. Für gekaufte Falafel waren die echt richtig gut. Oftmals sind sie ja bloß fettig und schmecken nach nix. Aber die hier kommen nah dran an mein Rezept. Klar, selbstgemacht ist deutlich besser, aber die hier: WOW!!!

Was bin ich froh, dass Edeka angefangen hat, diese Marke bzw. Produkte zu produzieren <3

….zum Glück haben wir zwei Packungen gekauft 😉 In diesem Sinne: Lasst sie euch schmecken!

Falafel_2

This article has 1 comment

  1. Das war wirklich ein Erlebnis – gut zugegeben, selbst gemacht sind sie natürlich besser. Aber von den im Umkreis fertig zu bekommenden sind das schon mit die besten.

    Keine Lust auf selbst in der Küche stehen – Falafel Point in der Werner-Hilpert-Straße in Kassel ist dann ein heisser Tipp!

Leave a Reply