Lauch-Champignon-Nudeln

Lauch-Champignon-Nudeln

Zutaten für 2 Personen

  • 250g Dinkelspaghetti
  • 1 kleine Schale frische Champignons
  • 1 Stange Lauch
  • pflanzl. Sahne/Creme fraiche
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Und so geht’s:

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser garen.
  2. Lauch putzen und in Ringe schneide, Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Champignons, den Lauch und die grob gewürfelte Zwiebel sowie die gehackte Knoblauchzehe dünsten.
  4. Das Gemüse mit der Sahne ablöschen und je nach gewünschter Konsistenz mit Wasser die Sauce strecken. Diese mit Salz, Pfeffer und Muskat, am besten frisch gerieben, abschmecken.
  5. Die fertigen Nudeln abgießen und sofort mit der Sauce vermischen. Auf Teller anrichten und schmecken lassen. Wer mag, kann mit Parmesan die Nudeln überstreuen.

Die Sauce lässt sich auch wunderbar mit einem Schuss Weißwein verfeinern.

Leave a Reply