Blaubeertraum

Blaubeertraum

Teig:

  • 240g Sojajoghurt
  • 180g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 180g Mehl
  • 50g Stärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • Zitronenschale (oder Aroma)
  • 4 EL Sprudelwasser
  • 50g pflanzliche Butter/Margarine

Belag:

  • 1 Pck. Pflanzliche Sahne / Schlagcreme z.B. Soyatoo
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Blaubeeren bzw. Heidelbeeren (1 Schale frische Beeren )
  • Zimt & Zucker

Und so wird’s gemacht:

  1. Zucker und Joghurt schaumig schlagen (Vorsicht, abdecken – es spritzt!)
  2. Mehl, Stärke, Sprudel, Backpulver, Margarine, Vanillezucker und Zitronenschale dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. In eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte runde Form geben ( 26 cm Durchmesser) und bei 180° Grad etwa 25-30 Minuten ausbacken (mit einem Holzstäbchen prüfen, ob noch Teig festklebt – wenn ja, noch etwas weiter backen)
  4. Wenn der Teig gar ist, Form aus dem Ofen nehmen und den Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen. Danach vorsichtig aus der Form nehmen, gegebenenfalls mit einem Messer nachhelfen. Den Boden kann man auch prima einen Tag vorher zubereiten.
  5. Beeren waschen, auf den völlig abgekühlten Kuchenboden verteilen.
  6. Gekühlte Sahne schlagen (Packungsanleitung beachten) und auf den Beeren verstreichen. Nun mit Zimt&Zucker leicht bestreuen.Wird die Torte im Kühlschrank aufbewahrt, wird die Sahne noch deutlich fester.

 

 

 

Leave a Reply