Kartoffelsalat und Wienerle

Kartoffelsalat und Wienerle

Huhu!

Kennt ihr das? Plötzlich habt ihr unglaubliche Lust und Verlangen nach einer Speise, einem Gericht, vielleicht aus der Kindheit? Mir ging es gestern so.

Seit Wochen hatte ich keinen Kartoffelsalat, doch gestern solche Gelüste darauf, dass es kein Halten mehr gab. Also einen Sack Kartoffeln gekauft sowie die restl. Zutaten und los ging es. Jummi, das war ein Festschmaus!

Zutaten für den Kartoffelsalat:

  • Kartoffeln
  • 1 Glas Vayonnaise (von Vantastic Foods, 225ml, habe ich im tegut gekauft)
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Spritzer Zitronensaft
  • saure Gurken

Und auf geht’s

Die Kartoffeln in genügend Wasser zu Pellkartoffeln garen, anschließen schälen und in Scheiben schneiden, abkühlen lassen. Die Gurken in kleine Würfelchen schneiden, nach Geschmack noch eine kleine Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und zusammen mit der Vayonnaise dazugeben und vorsichtig vermischen. Mit etwas Senf, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Umrühren und genießen.

Dazu gab es dann aufgewärmte vegane Wiener von Alnatura – sehr lecker und genau das was es sein sollte.

Tipp für  Vegetarier: Vielleicht noch ein gekochtes Ei rein“schnippeln“ 🙂

Leave a Reply